Sandra Walter – Heilige Transformation: Entscheiudngspunkt für den Lichtstamm

Veröffentlicht November 4, 2017 von Zarah

Heilige Transformation: Entscheidungspunkt für den Lichtstamm

von Sandra Walter

2. November 2017

Originaltext HIER

Seid gesegnet, geliebter Lichtstamm ~

Die TorhüterInnen haben diese Woche für das Einfließen des 3. bis 8. November eröffnet. Es ist eine starke kosmische Öffnung; laßt uns dieses Licht aktiv verwenden, um die Erfahrung der geChristeten Primärzeitlinie für alle Beteiligten zu verstärken.

Unser Fokus war und ist es, die Verzögerungstaktiken in den Sekundären Zeitlinien außer Kraft zu setzen, um die Erfahrung der höheren geChristeten Zeitlinie allen willigen Herzen zu offenbaren. Wie immer wird die individuelle Entscheidung gewürdigt – und verstärkt -, während sich die Energien erhöhen. Das Außerkraftsetzen ist seit der Sonnenfinsternis und der Eröffnung der Dreieinigkeits-Sternenportale leichter geworden, weil die Erfahrung des kristallinen Bewußtseins im Lichtstamm stärker wird. Lehnt euch in diesen Kosmischen Wind hinein und verschmelzt damit; euer Göttliches Selbst kehrt zu euch zurück.

Kollektiver Fokus: Den Heiligen Übergang auslösen

Eine weitere Zeitlinien-Entscheidungspunkt-Gelegenheit ist da. TorhüterInnen, GitterarbeiterInnen, WegbereiterInnen, Sternensaaten; die Einladung, sich mit den Kosmischen Sternenportalen zu verbinden, hat sich für Gaia, Solaris und im Dienst befindliche Göttliche Menschen gezeigt. Wir befinden uns jetzt in einem heiligen Übergang, dem November-Dezember-Portal, das tiefe Unterstützung für unsere Ausdehnung und unseren Aufstieg enthält. Dieser Übergang verstärkt unsere Wünsche, Absichten, und Verbindungen mit dem reinen Quellenbewußtsein. Ruft das Wunderbare, das Unerwartete, das Grenzenlose hervor.

Dieses Jahr hat expansive Bewußtseinsebenen, das multidimensionale Selbst und die sich entwiickelnden neuen Fähigkeiten offenbart, während die Verkörperung für viele WegbereiterInnen zu einer beständigen, greifbaren Erfahrung wird. Die stärkste Offenbarung während dieser Zeitlinien-Spaltung ist die Selbst-Verwirklichung des Einheitsbewußtseins, was die Aktivierung unserer DNS direkt beeinflußt. Die Reaktivierung des kristallinen Bewußtseins im menschlichen Genom auf diesem Planeten hat einen Quanteneffekt. Allem, was annähernd mit Göttlicher Liebe in Resonanz ist, kann die Gelegenheit zum Aufstieg gewährt werden, wenn das Herz die Entscheidung trifft, sich dem hinzugeben.

Geliebte, euer unerschütterlicher Glaube an den intuitiven, vom Herzen ausgesäten Aufstiegspfad hat das Portal der geChristeten DNS aufgeschlossen. Die Resonanz eurer DNS spricht und interagiert mit dem kosmischen Bewußtsein von Gaia, Solaris, den Galaktischen Ebenen und den Unversellen Schöpferebenen. Die DNS spricht mit dem Kosmos; benutzt euer internes kosmisches Mikrofon, um reines LiebesLicht zu senden, wenn wir während dieses Übergangs mit den Kosmischen Sternenportalen interagieren.

Dies ist eine großartige Gelegenheit für den Hochschwingenden Stamm, eine beständige Erfahrung der geChristeten Primärzeitlinien des Aufstiegs für viel mehr Seelen gemeinsam zu erschaffen. Die Portale öffnen sich aus gutem Grund; wir richten uns auf das Einfließen kosmischer Unterstützung aus und benutzen sie, um Frieden, Harmonie, kollektive Zeitlinienkorrektur und den Aufstieg zu erschaffen. Ihr könnt es fühlen; diese heilige Übergang kann die Entwicklungslinie für das Kollektiv verändern.

Gleichgewicht und Teilung; eine vorübergehende Entfaltung

Die Frequenzen der reinen Quelle, die man erfährt, während man sich mit Torhüterarbeit, Gitterarbeit, kreativem Wegbereitertum und kollektiver Meditationen beschäftigt, magnetisieren unglaublich hohe Lichtniveaus. Der Balanceakt erhöhter Polarisierung im niederen Bewußtsein stellt keinen Grund zur Besorgnis dar. Es ist eine zeitweilige Nebenwirkung, die paradoxerweise den Meisterschaftspfad unterstützt. Es erinnert mich an eine Botschaft von 1999:

Während ihr euch der Ziellinie in diesem Marathon nähert, fokussiert euch aufmerksam auf das Ziel. Viele werden laut rufend an den Seitenlinien stehen und bunte Flaggen schwenken, um euch vom Pfad abzulenken. Ignoriert die FlaggenschwenkerInnen, sie haben keine Macht, es sei denn, ihr gebt sie ihnen.

Ich vertraue darauf, daß ihr die Metaphern richtig zu deuten wißt. Wählt euren Fokus weise.

Gemeinschaftsschöpfungen und Beschäftigt-Sein

Mein jährliches Torhüterinnen-Retreat nähert sich schnell. Ich bleibe flexibiel in diesem Jetzt-Licht, doch das Gefühl, daß ich im Dezember in den vollständigen TorhüterInnen-Fokus eintauchen werde, ist sehr präsent in meinem Gewahrsein. Ich habe es genossen, die niederen Zeitlinien mit Bewegung hin zu neuen Schöpfungen außer Kraft zu setzen und weiterhin in bezug auf das Neue tätig zu werden. Die Aufregung des Neue-Erde-Bewußtseins genau hier, genau jetzt nimmt an Intensität zu, während die Erfahrung der linearen Zeit sich auflöst.

Die Glückseligkeit des Einheitsbewußtseins ist ein starkes Elixier; die Auswirkung auf den Körper, die Emotionen, den Geist und das multidimensionale Selbst ist unbeschreiblich. Die Hingabe an die Transformation der Verkörperung und die Freude des Dienens richtet uns im Jetzt auf vergangene, gegenwärtige und zukünftige Selbste aus. Die Verschmelzung wird stärker und die Wunder-Zone außerhalb der Zeit wird direkt in unserem eigenen Sein erschaffen. Wie gesegnet wir sind, diese Göttliche Selbst-Verwirklichung zu erleben, während die Quelle die Fraktale ihrer selbst wieder verbindet.

Vereinter Fokus am Freitag, dem 3. November für den Vollmond um 10:24 PT [bei uns am 4. November um 6:24 MEZ – leider schon vorbei, aber ich hab es nicht früher geschafft. ZZ] Die Portale sind bereits offen, durchtränken wir die niederen Zeitlinien, Gitter und das menschliche Herzkollektiv mit reinem LiebesLicht. AdeptInnen, verbindet euch während dieses Übergangs mit den Kosmischen Sternentoren, um die Pfade zur Erfahrung der Neuen Erde für alle Beteiligten zu öffnen.

Am Donnerstag, dem 8. November werde ich mich mit Brandon Beachum beim Positive Head-Podcast treffen. Brandon ist ein sehr engagierter Wegbereiter, der jede Woche bewußtseinserweiternde Changemaker interviewt. Hört rein auf https://positivehead.com.

Die Einheitsmeditationen am SONNtag sind stärker denn je. Die Teilnehmerinnen haben bemerkt, daß wir fühlen können, wie sich unser Bewußtsein vor den Meditationen miteinander verbindet, wie ein Einheitsbewußtseins-Magnet. Die Intensität der Visionen und reinen Frequenzen während der Meditationen steigt weiterhin an. Es geschieht so viel mehr als Meditation; dieses reine Feld baut sich mit unserer beständigen Praxis weiter auf. Wir verbinden uns im Frieden jeden SONNtag um 17:11, 20:11 und am Montagmorgen um 2:11 MEZ. Alle sind willkommen, sich uns anzuschließen, während wir Frieden, LiebesLicht und Reines Quellenbewußtsein halten. Details und eine kostenlose geführte Meditation gibt es HIER. (Die Details und mp3 sind auf Englisch, die deutsche Übersetzung der Meditation findet ihr HIER, Details auf Deutsch HIER.)

Segen und Dankbarkeit an alle, die durch ihre selbstauferlegten Begrenzungen, persönlichen Verzögerungen und die körperlichen Schmerzen der Ausdehnung zu dieser nächsten Lichtebene stoßen. Wir verändern alles auf so vielen Ebenen für so viele. Ihr werdet gesehen, Geliebte.

In Liebe, Licht und Dienen,

Sandra

Text © Sandra Walter 2017. Graphik © Sandra Walter 2017. Übersetzung © Zarah Zyankali 2017. Dieser Text darf weitergegeben werden, solange er vollständig und unverändert bleibt, diese Copyrightnotiz angehängt ist und auf den Originaltext sowie die Übersetzung verlinkt wird. Danke.
Advertisements

4 Kommentare zu “Sandra Walter – Heilige Transformation: Entscheiudngspunkt für den Lichtstamm

  • Kommentare sind willkommen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    %d Bloggern gefällt das: