Aktuelles

Alle Beiträge in der Kategorie Aktuelles

Celia Fenn: Die Ankunft des Wassermann-Zeitalters und das aufsteigende Weibliche Christusbewußtsein

Veröffentlicht Januar 18, 2021 von Zarah

Die Ankunft des Wassermann-Zeitalters und das aufsteigende Weibliche Christusbewußtsein

Erzengel Michael durch Celia Fenn, veröffentlicht am 10. Januar 2021

Originaltext HIER

So, Geliebte, sind wir jetzt in eurem Jahr 2021 der Erdengeschichte angekommen. Dies ist ein bedeutsames Jahr für euch als Völker der Erde, während ihr das Goldene Zeitalter des Wassermanns einleitet und beginnt, die zurückkehrenden Energien des Weiblichen Christus- / Sophia-Bewußtseins zu fühlen.

Das Jahr 2021 ist eine Brücke, die hinaus aus dem alten Bewußtsein und hinein ins neue führt. Während ihr eure Füße auf die Brücke setzt, um sie zu überqueren, seid ihr immer noch umgeben von den Echos und Energien des vergangenen Jahres. Ihr werdet also immer noch in gewissem Maße die Energien von 2020 verarbeiten und entlassen müssen. Der Januar wird ein besonders ereignisreicher Monat sein, mit einer starken Energie von Störungen und Chaos. Bis zur Jahresmitte werdet ihr die Mitte der Brücke erreicht haben, und bis dahin werdet ihr bereit sein, auf das Ende der Brücke zuzugehen und die neue Realität zu betreten. Bis zum Zeitpunkt des Löwentores im August werdet ihr beginnen, die „Form“ eurer neuen Leben auf der Neuen Erde im Wassermann-Zeitalter wahrzunehmen.

Ihr werdet also feststellen, daß ihr 2021 geduldig sein und auf eure innere Führung vertrauen müßt. Ihr werdet im Herzen und in der Seele fühlen, was für euch wahr ist. Ihr werdet euren Weg nicht in den Geschichten und Dramen von 2021 finden … und da wird es viele zur Auswahl geben! Vielmehr, Geliebte, wird der Weg nach vorne in eurem eigenen Herzen, in eurem eigenen inneren Frieden, eurer Ruhe und Kreativität zu finden sein. Denkt daran, daß eure Bestimmung auf Erden im Erschaffen der Neuen Erde besteht, und laßt euch nicht durch andere Agendas davon ablenken. Wißt, wer ihr seid und warum ihr hier seid!

Das Zeitalter des Wassermanns: Der neue 2000-Jahr-Zyklus des Großen Zyklus von 26.000 Jahren

Geliebte, es gibt einen „Großen Zyklus“ für die Reise der Erde durch Zeit und Raum, den man die „Präzession der Tagundnachtgleichen“ nennt, und es ist ein annähernd 26.000 Jahre dauernder Zyklus. Die Tagundnachtgleichen sind zwei „Markierungs-“ Tage, an denen Tag und Nacht auf der Erde gleich lang sind. Jedes Jahr zur Frühjahrs-Tagundnachtgleiche geht die Sonne in einem bestimmten Sternbild des astrologischen Tierkreises auf, der Name für das Band der Konstellationen, welche die zyklische und kreisförmige Reise der Erde in Zeit/Raum beschreiben. Zur Zeit geht die Sonne zur Frühjahrs-Tagundnachtgleiche in den Fischen auf, aber ihr schließt diesen Zyklus jetzt ab und geht in den Wassermann-Zyklus.

Die Präzession bewegt sich „rückwärts“ um den Tierkreis herum, der Zyklus vor dem gegenwärtigen Fische-Zeitalter war demnach das Widder-Zeitalter, und das darauf folgende wird das Wassermann-Zeitalter sein.

Das Fische-Zeitalter begann also vor ca. 2000 Jahren. Seine Avatare oder leitenden Energien waren Jeshua (Jesus) und Maria Magdalena, die als Lehrer und Lehrerin der Heiligen Vereinigung des Heiligen Herzens zur Erde kamen. Ihre Mission bestand darin, die Menschheit auf den nächsten Zyklus, das Wassermann-Zeitalter, vorzubereiten, das ein von Frieden und Harmonie geprägtes Goldenes Zeitalter sein sollte, welches das „Christusbewußtsein“ innerhalb des Größeren Zyklus verkörpern würde.

Der Zweck dieses „Großen Zyklus“ besteht in der Verankerung der Lichtcodes der Göttlichen Schöpferischen Intelligenz auf der Erde wie auch in der Galaxis. Der Große Zyklus begann, als die Sonne zur Tagundnachtgleiche im Löwen stand, was von den alten Ägyptern, die ihre Sternenweisheit von den Sirianischen SternenlehrerInnen gelernt hatten, “Zep Tepi” oder die “Erste Zeit” oder der Anfang genannt wurde. Dies ist auch der Grund, warum die Sphinx in Giza in das blickt, was zum “Zep Tepi” das Sternbild Löwe gewesen wäre, als die Königlichen LöwInnen den Schöpfungszyklus gemeinsam mit den Elohim einleiteten.

Jetzt, Geliebte MeisterInnen, habt ihr die Brücke der Tagundnachtgleichen also zur Hälfte überschritten, eure Gesichter in Richtung des jetzt kommenden neuen Wassermannzeitalters gerichtet!

Die Avatare des Wassermann-Zeitalters: Yeshua (Jesus) und Maria Magdalena

Zu Beginn des Fische-Zeitalters sandten die Elohim zwei Avatare oder Aufgestiegene MeisterInnen, um die Energien zu verankern, die die Menschheit von der Gewalt des Widder-Zeitalters in das spirituellere Fische-Zeitalter führen würden. Das von Neptun regierte Zeichen Fische wird von hohen spirituellen Idealen energetisiert, und Jeshua und Maria Magdalena sollten diese Ideale verkörpern, die für den Wandel der Zeitalter benötigt werden würden, wenn das Fische-Zeitalter ins Wassermann-Zeitalter übergehen würde.

Leider besteht die Schattenseite der Neptun-Energie in Manipulation und Lügen, und so wurde die wahre Geschichte von Jeshua und Maria Magdalena verborgen und verzerrt in der Manipulation derer, in verschiedenen Dimensionen, die die Erde und ihren Pfad zu kontrollieren suchten.

Jeshua und Maria kamen zu Erde als Göttliche Zwillings-Avatare, um die Essenz des sich entwickelnden Göttlich-Männlichen und Göttlich-Weiblichen sowohl in sich selbst als auch als Göttliche Partnerschaft zu halten. Als Jeshua die Erde verließ, ging Maria nach Frankreich und setzte ihre Mission fort, die „reine“ Göttliche Energie zu verankern und auf das kommende Wassermann-Zeitalter vorzubereiten. Die Menschheit mußte vorbereitet werden.

Unglücklicherweise übernahm die Energie von Manipulation und Kontrolle die ersten im Nahen Osten ausgesäten Samenkörner, und die „christliche“ Kirche begann, die Menschen durch Angst zu unterdrücken und zu kontrollieren.

Die wahre Linie bestand in Europa durch die Lehren von Maria Magdalena, der „Lady“, fort, die bewies, daß das wahre „Christusbewußtsein“ in Liebe, Mitgefühl, Freundlichkeit und Freiheit bestand, praktiziert in liebevollen und unterstützenden Gemeinschaften von hochfrequenten Meisterwesen, den „Reinen“ oder „Katharern”.

Doch die AnhängerInnen der Lady wurden im Albigenser-Kreuzzug des zwölften Jahrhunderts von der Römischen Kirche vernichtet, und die wahren Avatar-Lehren gingen verloren oder wurden unterdrückt. Aber, Geliebte, nicht für immer! Es wurde eine wunderschöne Prophezeiung gegeben, daß zu dieser Zeit, genau jetzt, die „Reinen“ wieder zurückkehren würden, um die Erde ins Goldene Zeitalter zu führen und um die Lehren des Weiblichen Christusbewußtseins wiederherzustellen.

Die Weisheit des Weiblichen Christus oder der Sophia

Also, fragt ihr jetzt vielleicht, was ist es denn, was wieder zurückkehren muß, das wir verloren hatten?

Was ist der Weibliche Christus/die Sophia?

Geliebte, dies ist die tiefe und liebevolle Energie des Nicht-Urteilens und des Mitgefühls. Sowohl für andere als auch für euch selbst. Wie Jeshua zu seinen Anhängern sagte, als er aus seiner Weiblichen Christusweisheit schöpfte: „Ihr müßt euren Nächsten lieben wie euch selbst.“ Das bedeutet, daß ihr zuerst euch selbst lieben und wissen müßt, wie man sich selbst liebt, bevor ihr andere lieben könnt.

Doch wenn ihr tiefer blickt, findet ihr die Lehren der Lady Maria Magdalena in eurem Heiligen Herzen geschrieben. Dies ist der Ort von Gleichgewicht, Harmonie, Schönheit, Gelassenheit und Frieden. Es sind die luftigen Höhen der Galaktischen Reise und die tiefen Abgründe der Inneren Reiche. Geliebte, während ihr euch auf ihre Weisheit ausrichtet, werdet ihr sowohl hoch fliegen als auch tief hinabtauchen.

Einer der Titel, die den Göttlich-Weiblichen Avataren verliehen wurden, ist „Stella Maris“ oder „Stern des Meeres“. Der Stella Maris ist der Helle Stern, der euch auf eurer Reise durch den Kosmischen Ozean leitet. Folgt dem Inneren Kosmischen Licht, dem Inneren Göttlich-Weiblichen, um euren Weg durch Zeit und Raum zu navigieren. „Sie“, die Stella Maris, lebt in jedem von euch und möchte JETZT erweckt werden!

Segnungen und Liebe an Alle.

Wenn ihr gerne mehr über das Wassermanntor und diese hereinkommenden Energien erfahren möchtet, bitte schließt euch uns an bei unserer Online-Webinarserie zum Wassermann-Zeitalter, die am 25. Januar 2021 beginnt.

Ausführliche Infos und Anmeldung gibt es unter:

http://www.starchildglobal.com/channels-and-articles/deutsche-webinare-zum-wassermann-tor-2021/

Text © Celia Fenn 2021, Bild: freies Wallpaper, Übersetzung © Zarah Zyankali 2021. Dieser Text darf weitergegeben werden, sofern er vollständig und unverändert bleibt, die Webinarinfo und diese Copyrightnotiz angehängt sind und zu Celias Originaltext sowie dieser Übersetzung verlinkt wird. Danke.

Sandra Walters neues E-book: Die Offenbarungswelle

Veröffentlicht Dezember 7, 2020 von Zarah

Hi Ihr Lieben,

Sandra Walter hat für die Ereignisse im Dezember ein neues E-Book veröffentlicht. Der Vollmond und die Mondfinsternis sind jetzt zwar schon vorbei, da ich etwas Zeit gebraucht habe, um alles zu übersetzen. Aber ich hoffe, daß es euch für die weiteren Entwicklungen in Dezember – die gewaltig sein werden – eine Unterstützung ist. Als nächstes stehen das 12-12 und die Sonnenfinsternis am 14. Dezember an. Sandras E-Book ist voller guter praktischer Hinweise, wie man sich in dieser Zeit auf das Neue ausrichten und dabei seine Schwingung stetig erhöhen kann.

Hier gehts zum Download:

sandra-walter-die-offenbarungswelle1

Den Originaltext findet ihr HIER.

Wenn ihr die Übersetzung hilfreich findet und mir etwas spenden möchtet, könnt ihr das hier tun:

https://www.paypal.com/paypalme/DivineVibrations

Wer Sandra etwas spenden möchte, geht zu https://www.SandraWalter.com/donations.

Ich wünsch euch viel Freude mit dem Text und  trotz aller Widrigkeiten einen wunderbaren Dezember … und freu mich schon auf die Sonnenwende! 🙂

Kostenloses Tagundnachtgleiche Webinar mit Celia Fenn am 22.9.

Veröffentlicht September 19, 2020 von Zarah

Hi Ihr Lieben,

es gibt am Dienstag, dem 22. September ein kostenloses Zoom-Webinar zur Tagundnachtgleiche mit Celia Fenn! Ich mach wieder die Übersetzung. Und ich gehe mal davon aus, daß es diesmal nicht so endet wie beim letztenmal, da Celia inzwischen ihre eigene Stromversorgung hat, so daß staatlich verordnete Blackouts nicht mehr dazwischenkommen können.

Einfach am Dienstag kurz vor 20:30 den Link anklicken, dann seid ihr dabei. Aber denkt dran, mit dem grünen Button dem Audio beizutreten, damit ihr während der Sitzung Ton habt.

Ich freu mich schon! 🙂

Unten findet ihr Celias Einladung mit dem Zoom-Link.

Liebe Gemeinschaft,

ihr seid eingeladen, zu einem kostenlosen Online-Webinar mit uns zusammenzukommen, um die September-Tagundnachtgleiche gemeinsam zu feiern.

Der Fokus liegt zu dieser Zeit auf dem Gleichgewicht und dem Aufrechterhalten unseres inneren Friedens in dieser chaotischen Zeit auf unserem Planeten.

Hier ist der Link:

Celia Fenn lädt euch zu einem geplanten Zoom Meeting ein.

Thema: Tagundnachtgleiche-Zusammenkunft

Thema: September-Tagundnachtgleiche Deutsch

Zeit: 22. September 2020 20:30 Uhr MEZ

Zoom Meeting beitreten:
https://us02web.zoom.us/j/9813804526

Meeting ID: 981 380 4526

Ich freue mich so darauf, am Dienstag mit euch zusammen zu sein!

Liebe und Segen

Celia

 

Deutsche Löwentor-Webinarserie mit Celia Fenn

Veröffentlicht Juli 21, 2020 von Zarah

Deutsche Webinarserie zum Löwentor 2020

Ihr seid eingeladen, bei unserer Online-Webinarserie zum diesjährigen Löwentor dabei zu sein. Diese besteht aus 5 Online-Sitzungen mit Celia Fenn und der Diamond Light Circle-Gemeinschaft, wo wir zusammenkommen, um zu lernen, uns auszutauschen und das Galaktische Neujahr und den Durchgang durch das 8/8-Portal auf eine neue Zeitspirale zu feiern, die uns nach 2021 bringen wird.

Jede Sitzung ist eine einstündige Live-Übermittlung, die in unserem privaten Zoom-Webinarraum stattfindet. Wenn ihr aus Zeitgründen nicht bei den Live-Sitzungen dabei sein könnt, könnt ihr dem Prozeß mit der Videoaufzeichnung folgen, die nach jeder Sitzung auf Vimeo hochgeladen wird. Zu den Informationssitzungen werden auch Sitzungsnotizen zur Verfügung gestellt.

In unserer Serie werdet ihr mehr über den essentiell Femininen Energiefluß erfahren, der zwischen 1998 und 2001 auf unserem Planeten eingeführt wurde, und wie dieser unseren Planeten und unsere Gesellschaft restrukturiert. Ihr werdet mehr über die Veränderungen von 2001, 2008 und 2019/20 sowie die Auswirkungen der jüngsten Pluto/Saturn/Jupiter-Konjunktion und -Transite erfahren. Aber hauptsächlich werden wir uns auf die Neue Erde und die Neue Realität fokussieren und wie sie sich manifestieren, sowie auf die Neue Zeitlinie und die neue Zeitspirale, die sich zum Galaktischen Neujahr am 26. Juli und zum Löwentor am 8. August aktivieren und verankern wird. Jede Zusammenkunft wird Zugang zur liebevollen und unterstützenden Energie unserer Gemeinschaft sowie Aktivierungen mit Erzengel Michael, den Königlichen Löwen, welche die Hüter des Löwentores sind, und anderen Wesen aus unseren Engels-und Galaktischen Familien beinhalten.

Sitzung 1 – Montag, 27. Juli: Der Tag außerhalb der Zeit und das Galaktische Neujahr. Das Planetare Neujahr findet jedes Jahr am 26. Juli statt, wenn der Stern Sirius in Konjunktion zur Sonne im Norden am Morgenhimmel aufgeht. Die alten Maya und die Ägypter wußten um diesen Heiligen Zeitpunkt, zu dem die Sonne im Sternzeichen Löwe stand und die kraftvollen Übermittlungen des Sterns Regulus als Lichtcodes auf der Erde empfangen wurden. Die in den Regulus-Frequenzen beheimateten Königlichen LöwInnen sind die HüterInnen dieses Zeittores und der Neuen Zeitspirale, die zu dieser Zeit in Gang gesetzt wird. In dieser Sitzung werden wir den Königlichen LöwInnen begegnen und sie um ihre Unterstützung bei unserer Arbeit mit der Zeitlinie bitten. Außerdem machen wir eine Aktivierung mit Erzengel Michael und den Elohim.

Sitzung 2 – Montag, 3. August: Vorbereitung auf das Löwentor-Portal. In dieser Sitzung werden wir zusammenkommen, um uns auf das Löwentor am 8. August vorzubereiten. Wir werden mehr über die hereinkommenden Lichtcodes und die Energien erfahren, die im 2020/21-Zyklus vorherrschend sein werden. Diese beinhalten die Göttlich-Weibliche Energie der Großen Mutter und ihrer Weisheit als Sophia sowie die Kraft und Ermächtigung der Verkörperten Seele als Kosmische Tänzerin. Dies wird die Gelegenheit für euch sein, euch auf euren eigenen persönlichen Durchgang durch das Löwentor mit den Königlichen LöwInnen und eurer eigenen Inneren Führung vorzubereiten. Unsere Aktivierung mit Erzengel Michael und den Königlichen LöwInnen wird uns vorbereiten.

Sitzung 3 – Samstag, 8. August: 8/8-Portal-Zeremonie. Diese Sitzung wird eine Gruppenzeremonie sein, bei der wir das Löwentor in Gesellschaft von Erzengel Michael, den Königlichen LöwInnen sowie unseren Engels-und Galaktischen Familien durchschreiten. Sie wird Zeremonie, Meditation und Aktivierung beinhalten.

Sitzung 4 – Montag, 17. August: Integration 1. Unsere beiden letzten Sitzungen sind Integrationssitzungen, bei denen wir die hereinkommenden Energien und Informationen integrieren und diese für den nächsten Zeitzyklus von 2020/21 zu einem Teil unseres Lebens machen. In der ersten Sitzung werden wir mit Themen der Fülle und des materiellen / physischen Wohlbefindens in der Neuen Realität und der Neuen Erde arbeiten. Wir werden lernen, wie man zwischen Realität und Illusion unterscheidet, und den wahren Pfad unserer Seele finden. Die Sitzung beinhaltet eine Aktivierung mit Erzengel Michael.

Sitzung 5 – Montag, 24. August: Integration 2. Der Pfad der Persönlichen Macht, Souveränität und Freiheit, während wir uns in das Jahr 2021 hineinbewegen, wird das Thema der letzten Sitzung sein. Hier werden wir weiterhin mit dem Unterschied zwischen dem, was real ist und was Illusion/Manipulation ist, arbeiten, und wie wir die Entscheidungen treffen können, die wir für unseren Seelenpfad auf Erden brauchen. Da wir dieses entscheidende Löwentor durchschritten haben, treten wir nun in das Goldene Sonnenlicht ein und bewegen uns mit der Anmut und Zuversicht der Kosmischen Tänzerin vorwärts.

Zeit: Für die Sitzungen 1,2, 4 und 5 jeweils 19:00 Uhr MEZ, für die Zeremonie am 8. August 21:00 Uhr MEZ

Preis: 150 US-Dollar [zur Zeit ca. 133€], dies beinhaltet Zugang zu den Live-Sitzungen sowie zu den Videoaufzeichnungen und Sitzungsnotizen.

Sobald ihr bezahlt habt, seid ihr verbindlich angemeldet und erhaltet kurz vor der ersten Sitzung den Zugangslink. Falls ihr kein PayPal habt, oder falls ihr andere Fragen habt, schreibt an Zarah unter zarahsabenteuer[at]yahoo.com.

Zur Anmeldung geht es hier: http://www.starchildglobal.com/channels-and-articles/deutsche-webinarserie-zum-loewentor-2020/

Keine Webinarserie zum Wassermann-Tor

Veröffentlicht Januar 23, 2020 von Zarah

 

Hallo ihr Lieben,

es haben mich schon einige Anfragen wegen der Webinarserie zum diesjährigen Wassermanntor erreicht.

Es gibt dieses Mal keine Webinarserie zum Wassermanntor in deutscher Sprache.

Celia hat mir gerade geschrieben, daß sie aufgrund der anhaltenden und unvorhersehbaren Stromausfälle in Südafrika die Webinarserie dieses Mal nicht in drei Sprachen machen will. Sie hat vor, ein System zu installieren, mit dem sie von der öffentlichen Stromversorgung unabhängig wird, aber so wie ich es verstanden habe, dauert es noch etwas, bis es soweit ist.

Außerdem bin ich selber im Februar auf Reisen und kann deshalb die Übersetzungen nicht machen.

Dafür habe ich inzwischen meinen Internetanschluß upgradet, sodaß es beim nächsten Mal keine Abstürze aufgrund von instabiler Verbindung mehr geben wird.

Ich freue mich also, euch beim nächsten Mal wiederzusehen, und wünsche euch für jetzt einen guten Durchgang durch das Wassermann-Portal. ❤

 

Heute 3.1. weltweite Gebetsmeditation für Regen für Australien!

Veröffentlicht Januar 3, 2020 von Zarah

Hallo ihr Lieben,

Ich hoffe, ihr hattet schöne Feiertage und seid gut ins Neue Jahr gekommen, und ich wünsche euch natürlich ein superspannendes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr, in dem ihr alle eure Potentiale kreativ verwirklichen könnt.

Heute möchte ich den Termin für eine weltweite Meditation weitergeben, da in vier Staaten Australiens die Buschfeuer völlig außer Kontrolle geraten sind – die Flammen sind bis zu 12 m hoch – und sich auch immer weiter gegenseitig anfahren und weiter ausbreiten. Menschen und Tiere können ihr Leben nur noch retten, indem sie ins Wasser gehen. Regen ist dringend nötig. Deshalb findet heute abend um 8: 20:00 Uhr Uhr eine globale Meditation/Gebet statt, um Regen für Australien zu erschaffen.

Wenn ihr dies rechtzeitig seht, bitte macht mit!!! Jeder Beitrag zählt!

❤ ❤ ❤

im folgenden die Übersetzung des Aufrufs, der zur Zeit auf Facebook die Runde macht, nebst Karte, auf der die genauen Orte zu erkennen sind.

Einladung zum weltweiten kollektiven Gebet für Australien

Zur Zeit gibt es in vier Staaten Australiens außer Kontrolle geratene Brände. Menschen und Tiere sind in Lebensgefahr – und es hat sowohl bei den Menschen als auch bei den Tieren schon viele Todesfälle gegeben. Sie brauchen ein Wunder, um den Regen zu bringen.

Es hat eine große Kraft, wenn Menschen gemeinsam beten.

Ihr seid eingeladen, an einer 3 Minuten langen Gebets-/Absichts- Meditation teilzunehmen, bei der wir gemeinsam folgendes sehen/fühlen/hören:

Eine massive Ansammlung von Monsunregen, der auf die betroffenen Gebiete fällt (siehe Karte) und tagelang anhält. Sanfter beständiger Regen, der vom Land aufgesaugt wird. Alle Feuer werden gelöscht. Seht / fühlt / hört die Menschen feiern, voller Freude und Dankbarkeit. Auch alle Tiere sind dankbar!

Seht/fühlt/hört dies in 3-D, in Farbe, in der Gegenwart, JETZT.

Kollektiv zusammen zur gleichen Zeit zu beten/zu beabsichtigen hat eine viel stärkere Wirkung, als wenn wir jede/r für sich beten. Bitte fühlt euch frei, diese Einladung an Gruppen oder FreundInnen in eurer Gemeinschaft weiterzuleiten. ❤

Welcher Religion oder spirituellen Richtung ihr auch folgt, ruft deren Gnade an, Australien zu Hilfe kommen. Die Mitfühlende Gnade des Göttlichen wird unseren Ruf hören!

Die Zeit für Mitteleuropa ist heute abend, 3.1.2020, 20:00 Uhr.

Vielen Dank für eure Liebe und Anteilnahme, reiche Segnungen an euch alle! ❤