Sandra Walter – September-Portal: Vom Gewahrsein zur Ausrichtung

Veröffentlicht September 4, 2014 von Zarah

Blumenbanner

September-Portal: Vom Gewahrsein zur Ausrichtung

von Sandra Walter

Originaltext: http://www.sandrawalter.com/september-gateway-awareness-into-alignment/

Gestern abend kam eine kraftvolle Energiewelle an. Dieses neue Licht ruft die Empfindung des Herzens der Quelle hervor. In dieser weiten Stille wird Unterstützung für die multidimensionale Ausrichtung – jenseits des multidimensionalen Geahrseins – für dieses Offenbarungsportal zur Verfügung gestellt. Reie Lihtfrequenzen stimmen unsere Wahrnehmung erneut ein, und versuchen das physische Gefährt auf ein neues Nveau anzuheben, um eine Ausrichtung bis zur 12. Dimesion zu gewährleisten.

Blumenbanner

Was macht diese Lichtwelle einzigartig?

Die seit letztem Juni einströmenden Offenbarungsenergien zeigen uns unser Neues Selbst. Sie helfen die individuelle Wahrnehmung auf ihren einzigartigen Zweck, ihre Mission, und ihren Dienst am neuen Licht einzustimmen Die Fähigkeit, das Vergangene hinter sich zu lassen, wird weiterhin ein Schlüsselfaktor dafür sein, ob ihr Erfolg darin habt, aktiv mit einer brandneuen Realität zu leben, die bereits existiert.

Das Göttlich-Menschliche Genom verfügt über die Fähigkeit, riesige Informationsmengen zu interpretieren und mehrere Dimensionen gleichzeitig zu erleben. Durch dieses neue Licht erhaltet ihr Gelegenheiten zur Klarheit. Diese Klarheit erscheint in Form persönlicher Offenbarung(en), worin göttliche Aspekte des eigenen Ausdrucks in den Vordergrund treten und sich präsentieren, um angenommen oder zurückgewiesen zu werden. Ist der Mensch bereit und willens, an geChristeten Zeitlinien teilzunehmen, werden diese Aspekte bei der Verkörperung des Neuen Selbstes helfen.

Die Menschheit bewegt sich in beschleunigtem Tempo vorwärts. Auch wenn dies für diejenigen, die auf äußere Bestätigungen ausgerichtet sind, nicht offensichtlich sein mag, verstärkt sich der innere Mechanismus des Bewußtseinswandels mit unglaublicher Geschwindigkeit. Es ist äußerst hilfreich für eure persönliche Reise wie auch für die kollektive Erfahrung, die Offenbarungen im Jetzt vollständig anzunehmen und die alten Zeitlinien zu deaktiveren, welche die noch nicht Erwachten (sowie diejenigen, die niedere Interessen verfolgen) weiterhin als Grundlage der Realität benutzen. Sie werden sich desto schneller auflösen, je mehr der High-Vibe-Tribe (d.h. der höher schwingende Teil der Menschheit) sich aktiv mit der höher schwingenden Erfahrung beschäftigt.

Blumenbanner

Wahre Göttlich-Menschliche DNS

Das Göttlich-Menschliche Genom trägt die Fähigkeit, in vielen Dimensionen gleichzeitig wahrzunehmen und zu erschaffen. Das macht diesen Übergang so faszinierend. Die Menschheit hat mit Gaia zusammen die Erfahrung eines Planeten erschaffen, der gleichzeitig dritt- und fünftdimensional ist. Während sich der Wandel entfaltet, werden diese Realitäten nicht mehr nebeneinander existieren können, da das höher schwingende Kollektiv und die Wirkungen des photonischen Lichts auf Gaia einfach durch drastische Erhöhungen ihrer Schwingungsrate Autonomie gebieten werden.

Das zur Zeit einströmende neue Licht hilft bei der Offenbarung der persönlichen, einzigartigen Transformation, die vielen von euch bevorsteht. Es hilft bei der Vorausschau in multidimensionaler Weise; ihr nehmt die Möglichkeiten wahr und wählt klug das aus, was euren Absichten dient. Dieses Portal wirkt sich direkt auf die DNS aus; ruft bewußt die jetzt zur Verfügung stehende neue DNS herein und hervor, wenn ihr euch dafür entscheidet, diese neuen Stränge zu verkörpern. Wenn ihr erhöhte Elektronenzählungen und erhöhte Sonnenaktivität seht, weisen diese auf massives plasma-basiertes Einfließen neuen Evolutionsmaterials hin. Vertraut darauf, daß das Sonnenlicht euch das liefert, was für eure Reise passend ist. Das Neue wird mit diesen Portalen und Lichtwellen in unserem Interesse geliefert. Gaia, die Menschheit, die Naturreiche und Elementale werden in einem wohlwollenden, göttlichen Raum gehalten, damit all dies sich entfalten kann. Wie immer liegt es an euch und eurem Bewußtseinsniveau, das von euch Gewünschte in eure Schöpfung hineinzubefehlen.

Blumenbanner

Der schöpferische Flow

Viele von euch haben aufgrund der Stimulierung des Solaren Herzzentrums, der telepathischen Kommunikationszentren und des Zirbeldrüsen-Hypophysen-Komplexes zahlreiche kreative Ideen und Intuitionen empfangen. Eure Fähigkeit, Informationen aus den höheren Reichen zu empfangen, erweitert sich, und der natürliche Impuls des geerdeten Ausdrucks besteht darin, diese in die Tat umzusetzen. Auch wenn vielleicht nicht all diese kreativen Ideen umgesetzt werden können, solange die lineare Realität noch läuft, seid euch bitte klar darüber, daß euer multidimensionales Selbst immer auf vielen Ebenen erschafft.

Viele, die die niederen Ebenen geklärt haben, erschaffen ihre Realität nicht mehr auf unbewußte Weise – nach der alten 3D-Methode, eure Erfahrung beruhend auf Gewohnheiten, Glaubensmustern und Emotionen immer wieder neu zu erschaffen. Eure Gedankenformen und Schöpfungsimpulse sind jetzt von multidimensionaler Natur und werden sich weiterhin ausdehnen. Es kann frustrierend sein, all diese kreativen Informationen zu empfangen und sie in eurer dichteren Realität nicht umsetzen zu können. Erdet diese Ideen auf ganz einfache Weise; durch ein Wort, ein Bild, oder dadurch, daß ihr sie anderen im Gespräch mitteilt. Der multidimensionale Aspekt dieser Ideen erschafft sie in parallelen oder höheren Realitäten, oft auf komplexere Weise, als wir es hier können. Es ist wie Portalarbeit – auf dem Boden plazierte Kristalle und Symbole werden in den höheren Reichen zu riesigen Gevometrien und Kristallstrukturen. Wir bauen Brücken mit diesen Strukturen, und je mehr, desto besser.

Wenn ihr eine kreative Intuition empfangt, die sich anfühlt, als sei sie im Einklang mit eurem Neuen Selbst – in Ausrichtung damit, wo ihr mit eurem neuen Ausdruck hingeht -, dann ist es eine Intuition, auf die ihr handeln solltet. Auch eure Handlungen werden sich anders anfühlen, weil euer Körper während dieses Übergangs massive Rekalibrierungen durchmacht. Der Fortschritt geht vielleicht langsam voran; es sieht so aus, als würden sich die Werkzeuge für Aktivitäten etwas später manifestieren. Laßt die Absichten während eines Portals ruhen. Euer Fokus sollte absolut auf der Gegenwart des neuen Lichts liegen, darauf, im Jetzt zu sein und das Tun der Vergangenheit hinter euch zu lassen.

Blumenbanner

Sich wieder auf das Sonnensystem ausrichten

Während sich euer multidimensionales Betriebssystem ausdehnt und eure Wahrnehmung sich darauf einstellt, mehrere Dimensionen gleichzeitig zu erfahren, denkt bitte an euren Dienst an Gaia, der Menschheit, den Naturreichen und Elementalen direkt hier in unserem lokalen Sonnensystem. Während euer Bewußtseinsniveau sich ausdehnt, um das Gewahrsein anderer Planeten, Galaxien und Sternensysteme zu umfassen, überfluten Milliarden von Daten-Lichtpartikeln das Gehirn mit neuen Informationen, die es in der Vergangenheit nicht interpretieren oder verstehen konnte. Jetzt, da ihr die Fähigkeit wiedererlangt, diese Lichtpartikel zu interpretieren, die Informationen darüber enthalten, wer ihr in anderen Dimensionen seid und was ihr dort treibt, ist es wichtig, euren Fokus mit dieser Reise und dem Bewußtseinswandel in Einklang zu bringen. Ihr benutzt eure anderen multidimensionalen Aspekte genau hier.

Der neue Mensch, das Wahre Selbst beginnt sich jetzt als Gegenwart der Quelle durch diese planetaren Matrizes auszudrücken. Nachdem ihr so lange den Gedächtnisverlust erfahren habt, nach so viel Trennung, ist es leicht, euch in euren multidimensionalen Aspekten jenseits dieser Erde zu verlieren, besonders jetzt, da die Dinge energetisch und körperlich für euren Ausdruck auf Gaia turbulenter werden. Auch wenn das Erleben anderer Dimensionen faszinierend sein mag, ist es doch die Verbindungslinie, der Kanal, zu dem ihr werdet, der den stärksten Einfluß auf den Aufstieg der Menschheit ausüben wird. Fragt immer nach Informationen, die sich auf die Reise genau hier beziehen – auf die Wiederkehr von Frieden, Harmonie und Göttlicher Liebe in diese Zivilisation. Auch wenn es verführerisch sein mag, in die höheren Reiche zu entfleuchen, wenn ihr mehr von eurem Wahren Selbst erfahrt, besteht doch die Herausforderung der Meisterschaft hier in der Vereinigung. Eskapismus hat bei manchen Reisen seinen Zweck, und es ist leicht für das Ego, den Verstand und die Emotionen, das Körperbewußtsein davon zu überzeugen, daß es in diesem Reich hier nicht sicher ist. Der Glaube, daß der Aufstieg oder der Wandel in irgendeiner Weise unsicher ist, ist absolut irrig, und ihr müßt euer Körpergefährt trösten/beruhigen, wenn die planetare Realität sich infolge der neuen Lichteinflüsse ausdehnt.

Blumenbanner

Die Wiederkehr des geChristeten Selbst

Diese Offenbarungswelle wird Verzerrung und Disharmonie weiter verstärken, in unserem Interesse als Göttlicher Wille und Göttliche Liebe. Sie verstärkt auch das Christusbewußtsein und die Erkenntnis, daß das Neue Paradigma, die Neue Erde, die neue Realität, hier bereits erschaffen und verankert ist. Jedesmal, wenn das Außen dem Körper oder dem alten Bewußtsein eures alten Selbst eine Herausforderung präsentiert, legt die Hand aufs Herz, atmet und befehlt bewußt dem Wahren Selbst, dem geChristeten Selbst und der Reinen Quellenlichtintelligenz, hervorzukommen.

Es ist wunderbar. Ihr seid wunderbar. es ist eine brandneue Erfahrung und ich ehre euren Mut und euer Engagement für diese Reise. Ich weiß, daß es viel Arbeit erfordert. Paßt eure Tage, eure (Licht)Aufnahme und eure Aktivitäten entsprechend an – folgt eurer intuitiven Führung. Versucht, nicht automatisch in das zu verfallen, was-früher-immer-funktioniert-hat. Viele entdeckken jetzt die Löschung dessen, was nicht mehr dienlich ist, aus den Akasha-Chroniken. Das geschieht schon seit Jahren und wird sich noch verstärken, laßt es gehen. Wir können uns auf unser Neues Selbst ausrichten und Aufsteigen oder versuchen, die Vergangenheit neu zu erschaffen, bis die Energien diese Möglichkeit auslöschen. Manche werden die Herausforderungen umarmen, und andere Seelen werden sich vielleicht dafür entscheiden, während dieses Übergangs den Planeten zu verlassen. Es gibt absolut kein Urteil darüber, welche Entscheidungen eine Überseele während dieser Zeit der Offenbarung trifft. Richtet eure Wahrnehmung auf eure höchste Wahrheit aus und bleibt flexibel, wenn während dieses Portals höhere Bewußtseins- und Ausdehnungzustände auftreten.

Advertisements

Kommentare sind willkommen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: