Erzengel Michael

Alle Beiträge verschlagwortet mit Erzengel Michael

Deutsche Webinarserie mit Celia Fenn zum 11:11-Portal ab Montag! :):)

Veröffentlicht November 1, 2019 von Zarah

11/11-Webinar-Serie: Erwachen und Erhellung mit den Sternenfeuer-Codes

Ihr seid eingeladen, euch unserer liebevollen und lebendigen Gemeinschaft bei dieser Webinar-Serie anzuschließen, um die 11/11-Welle des Erwachens und des Lichts zu feiern. Wir werden uns verbinden, um zu verstehen, was diese Codes für uns selbst und unseren Planeten bedeuten. Wir werden eine 11:11-Zeremonie miteinander machen, und dann werden wir nach dem 11:11 zwei Sitzungen zur Integration dieser neuen Energien haben. Jede Sitzung dauert eine Stunde.

Alle TeilnehmerInnen haben Zugang zur Live-Online-Übertragung sowie zur Vimeo-Aufzeichnung und den Sitzungsnotizen, um sie in ihrem Prozeß zu unterstützen.

Ich hoffe, ihr werdet bei diesem Abenteuer dabei sein.

Das Programm

Sitzung 1: Die aufsteigende Welle des Erwachens und die 11:11-SternenFeuer-Initiationen neue Erde. Hier werden wir über die Energie und Frequenz dieser Sternenfeuer-Codes lernen und was sie für uns bedeuten, während wir den Übergang in die neue Erde machen. Wir werden eine Aktivierung mit Erzengel Michael und den Plejadischen WächterInnen des Sternentores sowie mit den Elohim-Engeln einander teilen.

Sitzung 2: Zeremonie und Aktivierung für das 11:11-Portal mit Erzengel Michael, den plejadischen HüterInnen, den Elohim und den Seraphim.

Sitzung 3: Navigieren durch die intensiven Energien … durch ein Verständnis der RaumZeit und der ZeitSpiralen und wie wir uns auf die für uns förderlichsten Energien ausrichten können. Es gibt eine Aktivierung mit Erzengel Michael und den Plejadischen HüterInnen des 11:11-Portals.

Sitzung 4: Integration 1: Expansion eurer Arbeit und wie man HüterIn oder VerwalterIn in den Räten der Neuen Erde wird. Aktivierung mit Erzengel Michael und den Elohim.

Sitzung 5: Integration 2: Die nächste Ebene und vorwärts zum 12:12, 21:12 und 12:1 in der fortlaufenden Welle des Erwachens. Wie man „HüterIn” der SternenFeuer-Codes wird und sie durch Licht Sprache-Aktivitäten und -Zeremonien zum Ausdruck bringt. Aktivierung mit Erzengel Michael und den HüterInnen der SternenFeuer-Codes.

Datum: Jeweils Montag, den 4., 11., 18. und 25. November sowie den 2. Dezember 2019.

Uhrzeit: 19:30 Uhr MEZ

Preis: 150 US-Dollar (ca. 135 €).

Anmelden könnt ihr euch auf Celias Website: http://www.starchildglobal.com/channels-and-articles/1111-webinar-serie/

Ihr bekommt dann den Zugangslink für die Sitzung am Montag im Laufe des Wochenendes zugeschickt. 🙂

 

Celia Fenn – Erwachen und Erhellung: Oktober 2019 bis Januar 2020

Veröffentlicht Oktober 9, 2019 von Zarah

Erzengel Michael von Diana Wesley

Erwachen und Erhellung: Oktober 2019 bis Januar 2020

Erzengel Michael durch Celia Fenn, veröffentlicht am 5. Oktober 2019

Originaltext HIER

Geliebte Lichtfamilie, wir haben einen Augenblick erreicht, auf den viele von euch gewartet und um den sie seit vielen Leben gebeten haben. Eine Welle Kosmischen Lichts nähert sich eurem Planeten, die ein „Großes Erwachen“ auf der Erde aktivieren wird. Selbst jetzt schon haben viele von euch diese Welle gespürt, als sie zur September-Tagundnachtgleiche mit der Annäherung begann. Diese Energie ist so intensiv, daß sie bei vielen Körpersymptome verursacht, während euer Körper sich um Integration und Ausgleich bemüht.

Diese ansteigende Energie wird während des 10:10-Portals am 10. Oktober spürbar sein, und sie wird sich während des großen 11:11-Sternentors am 11. November weiter intensivieren. Während des 12:12 am 12. Dezember und des 21:12 am 21. Dezember (Sonnenwende) wird sie sich fortsetzen und wird am 12. Januar (1:12:2020), wenn Saturn und Pluto im Steinbock in Konjunktion gehen, ihren Höhepunkt erreichen.

Zu jedem dieser wichtigen Knotenpunkte wird mehr von dem Neuen Göttlich-Männlichen auf der Erde offenbart werden. Es wird das Göttlich-Männliche sein, das bei der Erschaffung neuer Strukturen für die Neue Erde vorangehen wird. Dies ist die Rolle des Göttlich-Männlichen, Strukturen zu erschaffen für den Flow der Göttlichen Weisheit von Sophia, der Göttlich-Weiblichen Essenz von Weisheit und Licht. Es wird in der Tat auf vielen Ebenen ein kraftvoller, intensiver und ehrfurchtgebietender Wandel sein.

10:10: Initiation in die „Zeitlinie/Zeitspirale des Großen Erwachens“

Die große Unruhe, die so viele von euch bereits angefangen haben zu empfinden, ist die Etablierung und Energetisierung der „Zeitlinie des Großen Erwachens“ für Oktober 2019 bis Januar 2020. Wenn eine kraftvolle neue Zeitlinie energetisiert wird, kollabieren andere alternative Zeitlinien und fallen auseinander.

Am 10. Oktober, dem 10:10, wird diese Erwachenswelle eingeleitet, und sie wird mit dem Prozeß beginnen, eine neue Gruppe von Seelen hervorzubringen, die sich dem Planetaren Erwachensprozeß anschließen und die Manifestation der Neuen Erde beschleunigen werden.

Dies kann „Schockwellen“ im RaumZeit-Gewebe erschaffen, die Körpersymptome verursachen können. Doch wißt, Geliebte, daß das Schließen von Zeitlinien und das Aktivieren neuer Zeitlinien (Zeitspiralen) eine Aktivität ist, die mit spirituellem und kollektivem Konsens unternommen wird als das, was zu dieser Zeit zum höchsten Wohl der Erde ist.

Während das nächste Segment der Zeitlinie energetisiert wird, können diese „Schockwellen“ intensiver werden. Es werden diese intensiven Wellen von Diamantlichtcodes, Goldenen Christusbewußtseins-Codes und Göttlichen Herzfrequenzen von den Engels-und Sternennationen sein, die beginnen werden, dieses „Große Erwachen“ auf der Erde einzuleiten.

Die ersten Anzeichen des „Großen Erwachens“

Während diese neue Zeitlinie beginnt, die „Licht-Einweihungen“ zu energetisieren, wird es zwei Ebenen von Ereignissen geben. Auf der ersten Ebene werden diejenigen von euch, die WegbereiterInnen und bereits erwacht sind, aufgerufen und in weitere und größere Ebenen des Dienstes auf dem Planeten „getrieben“ werden. Auf der zweiten Ebene werden ganz „gewöhnliche“ Menschen plötzlich erwachen und sich desorientiert und schockiert fühlen, da ihre Realitätswahrnehmung sich beinahe über Nacht radikal verändert hat.

Die große zweite Gruppe der „Erwachenden“ wird euch, die erste Ebene der WegbereiterInnen, brauchen, um sie durch diesen Prozeß zu geleiten. Gemäß euren Seelenverträgen ist dies der Zweck, für den ihr gewählt habt, zu dieser Zeit auf der Erde zu sein.

Geliebte Lichtfamilie, dies ist nicht die Zeit, zurückzuweichen oder „klein” zu denken. Es ist Zeit, hervorzutreten und die Selbst-ermächtigten Wesen und GemeinschaftsführerInnen zu sein, die ihr seid. Indem ihr euch für ausgedehnten Dienst als LehrerIn oder HeilerIn zur Verfügung stellt, wird Spirit diejenigen, die dessen bedürfen, zu euch führen. Wenn ihr mit diesen Menschen arbeitet, wird es auch gut sein, euch daran zu erinnern, wie wichtig es ebenfalls ist, euch um euch selbst und euren eigenen Prozeß zu kümmern.

Während die neu Erwachten in die Zeitlinie/-Spirale der Neuen Erde hinüberwechseln, werden sie körperliche, geistige und emotionale Symptome verspüren, die sich wie eine Art „Zusammenbruch“ anfühlen, denn dies ist in der Tat der Prozeß des Zusammenbrechens des Alten, sodaß das Neue hervortreten kann. Ihre alten Unterstützungssysteme in der alten Zeitlinie werden zusammengebrochen sein, und sie werden sich fühlen, als “fielen” sie in die Leere des Nichts. Eure Aufgabe wird es sein, das Licht zu sein, das sie leitet, sich in den Gittern der Neuen Erde zu verankern und ihre Seelenfamilie oder ihren Stamm in dieser neuen RaumZeit-Realität zu finden.

Diejenigen von euch, die zur ersten Ebene gehören, der ersten Welle des Erwachens, werden feststellen, daß ihr neue Verständnis und neue Gaben des Heilens empfangt. Euer Lichtkörpersystem wird sich bis zu dem Punkt beschleunigen, wo ihr neue Techniken von Quantenlicht- und Klangheilung ähnlich den von schamanischen Praktizierenden verwendeten erforschen und entwickeln werdet, um Energien und Seelen”frakturen” zu verändern und zu heilen.

Die 11:11-Einweihung: Sternenfeuer und Engelsfrequenzen

2017 empfing der Planet während des 11:11-Portals eine kraftvolle Welle von Engelsfrequenzen und Lichtcodes von den Elohim und den Seraphim. Beim diesjährigen 11:11 wird es eine weitere kraftvolle Welle von Lichteinweihungen von den stellaren und kosmischen Lichträten geben. Dies wird eine Einweihung von Sternenfeuer-Lichtcodes sein, die die Frequenzen auf der Erde rapide anheben werden, um das stattfindende Erwachen zu beschleunigen.

Das 11:11-Portal steht unter der Schirmherrschaft der Plejadier und befindet sich auf derselben astrologischen Achse wie das 5:5-Portal, der Stier/Skorpion-Achse, und es ist verbunden mit dem Erwachen des Buddha und mit den spirituellen Energien des Kollektivbewußtseins.

Zu dieser Zeit wird eine kraftvolle Übertragung von Sternenfeuer-Lichtcodes in Form einer Licht-/Klangwelle empfangen werden, die eine Einweihung und eine Aktivierung der neu energetisierten Zeitspirale der Neuen Erde ist.

Diese wird nicht als einzelne Welle empfangen werden, sondern als Serie von Wellen, von denen jede andere Codes oder Anweisungen aus dem Göttlichen Herzen trägt, um die Neue Erde im Bewußtsein des Kollektivs zu aktivieren.

Zu dieser Zeit werden diejenigen, die sich auf Seelenebene zum Erwachen bereit erklärt haben, durch diese Wellen aktiviert werden, und sie werden plötzlich erwachen, um sich dieser ansteigenden Welle neuen Bewußtseins anzuschließen.

Diejenigen unter euch, die mit Lichtcodes und Lichtsprache arbeiten, werden ermächtigt und angeleitet werden, diese „Codes“ zum Nutzen der Menschen in eurem Stamm und eurer Gemeinschaft zu „übersetzen“. Vielleicht fühlt ihr euch geleitet, diese Sternenfeuer-Codes in die physische Manifestation zu malen, zu zeichnen, zu tönen, zu singen oder zu tanzen.

Zu dieser Zeit das 11:11 werden die Plejadier sehr aktiv mit euch arbeiten, um euch dabei zu helfen, die Menschenengel-Schablone zu aktivieren und als Beweis dieses Prozesses die Seele in Göttlicher Liebe zu verkörpern. Als SpezialistInnen in menschlich/tierischer und Pflanzen-DNS auf der Erde werden sie euch durch Lichtcode-Aktivierungen und kollektive Aktivierungen führen.

Die Arkturianer sind ebenfalls beauftragt worden, eine viele Sternennationen repräsentierende Gruppe zu leiten, die mit der Erde arbeiten wird, einschließlich LyranerInnen, SirianerInnen und AndromedanerInnen. Diese werden durch ihre besonderen Mittel der Lichtkommunikation und -Verbindung Hilfestellung leisten.

Während das 11:11 könntet ihr euch also geleitet fühlen, euch an eine Gruppe oder Gemeinschaft anzuschließen, um die Sternenfeuer-Lichtcode-Einweihungen als Gruppe zu erleben. Vielleicht fühlt ihr euch auch dazu hingezogen, diese Codes auf irgendeine Art zu channeln und die Informationen, die euch in diesen Codes gegeben werden, in einem Tagebuch festzuhalten.

Die Engelwesen, die Elohim und Seraphim, werden weiterhin Übermittlungen der Engelsfrequenzen von Licht und Farbe ermächtigen, um diese Einweihungen und den Erwachensprozeß im allgemeinen zu unterstützen.

Zeitlinien, RaumZeit und die Verlangsamung des Lebenstempos

Geliebte, während die Wellen der Lichtcodes auf der Erde ankommen, wird es eine weitere „Beschleunigung“ im RaumZeit-Feld geben, wenn das Bewußtsein wiederum angehoben wird.

Für viele wird dies wahrgenommen werden, als würde sich die Zeit sogar noch schneller bewegen, und sie fühlen vielleicht den Drang, zu versuchen, sich auf der physischen Ebene noch schneller zu bewegen, um mit der Erhöhung der Frequenz in der Raumzeit „Schritt zu halten“.

Das wäre nicht zu empfehlen, Geliebte, da es vielmehr nötig ist, langsamer zu machen und den Körper zu erlauben, sich auf die „natürliche” RaumZeit auszurichten, welche die natürliche Frequenz der Natur (Göttlicher QuellCode) auf eurem Planeten ist.

Zu dieser Zeit habt ihr auf eurem Planeten zwei Ausdrucksformen der Zeit. Das eine ist, wie bereits erwähnt, die natürliche Zeit, die sich in Harmonie mit dem RaumZeit-Feld spiralförmig bewegt und auf der Frequenz des Göttlichen Herzens schwingt. Das andere ist die „künstliche“ oder „lineare“ Zeit, die in der mechanischen Illusion verankert ist und vorwärts rast, wobei sie ständig an Schwung zunimmt, während sie sich weiter von der natürlichen Zeit und der Spiralbewegung der Galaxis wegbewegt.

Deshalb ist es so wohltuend, Zeit in der Natur zu verbringen. Ihr erlaubt damit eurem Zellen und eurer DNS, mit der natürlichen Zeit in Resonanz zu kommen und euch körperlich zu verlangsamen, sodaß ihr die höheren Frequenzen der Lichtcodes aus dem Göttlichen Herzen erfahren könnt.

Zu meditieren und Zeremonien in der Natur zu machen bedeutet, sich durch Fokus und Absicht auf die natürliche Zeit auszurichten, und es wird euch dabei helfen, diese Lichtcodes ohne übermäßige Störungen für euer physisches Körpersystem oder Überreizung eures Nervensystems und eurer Emotional- und Mentalkörper zu integrieren und zu verkörpern.

Die Rolle des hervortretenden Neuen Göttlich-Männlichen

Während diese neuen Sternenfeuer-Lichtcodes vom Göttlich-Weiblichen Sophia-Bewußtsein empfangen werden, wird das Göttlich-Männliche, oder vielmehr das Neue Göttlich-Männliche, die Aufgabe haben, Formen und Strukturen zu erschaffen, damit diese neue Weisheit ausgedrückt und erfahren werden kann.

In dieser vier Monate dauernden Phase der Sternenfeuer-Wellen werden die Planeten Saturn und Pluto sich für ihre „Verabredung“ der Konjunktion am 12. Januar 2020 aufeinander zubewegen. Diese Bewegung findet im Zeichen Steinbock statt, einer männlichen Energie. Diese magnetische Konjunktion von Saturn (Struktur) und Pluto (Transformation) erschafft einen Vortex für die Dekonstruktion der alten männlichen Energiestrukturen und das Gebären der Ausdrucksformen für das Neue Männliche.

Die Form und Struktur des Neuen Männlichen erscheint bereits im Ausdruck von Mitgefühl und Liebe für den Planeten, die durch viele junge Leute zum Ausdruck gebracht werden, die Kristallkinder, die jetzt ihre „Stimme“ finden und gegenüber den älteren Generationen ausdrücken, was sie fühlen. Bald werden sich ihnen die Diamantkinder anschließen, die einen noch stärkeren Ausdruck der Neuen Göttlich-Männlichen Christusbewußtseins-Energie haben werden sowie ein Bedürfnis, einen Pfad für die Neue Erde zu erschaffen, was als RepräsentantInnen des Diamantlichts auf der Erde ihre Seelenmission ist.

Wir wünschen euch also eine wunderbare Reise in diese neuen Lichtcodes und neuen Seinsweisen hinein, während ihr an der Schwelle zu dieser kraftvollen Zeitspirale der Neuen Erde steht. Bewegt euch mit Selbstvertrauen und Freude vorwärts in dem Wissen, daß dies die Zeit ist, auf die ihr gewartet habt!

Text © Celia Fenn 2019. Bild © Diana Wesley mit freundlicher Genehmigung. Übersetzung © Zarah Zyankali 2019. Dieser Text darf weitergegeben werden, so lange er vollständig und unverändert bleibt, diese Copyrightnotiz angehängt ist und zu Celias Originatext sowie zu dieser Übersetzung verlinkt wird. Danke.

Deutsche Webinare mit Celia Fenn zum Löwentor 2019/20

Veröffentlicht Juli 18, 2019 von Zarah

Hallo Ihr Lieben,

heute in einer Woche beginnt die Webinarserie zum diesjährigen Löwentor mit Celia Fenn und Erzengel Michael sowie den Königlichen LöwenlehrerInnen von Sirius. Ich mache wieder die deutsche Übersetzung und freue mich schon total! 🙂

Die erste Sitzung ist eine Zeremonie und beginnt deshalb erst um 21 Uhr, da Celia aufgrund der Zeitqualität alle Zeremonien (englisch, russisch und deutsch) am selben Tag macht.

Würde mich freuen, ein paar von euch bei den Webinaren zu sehen! 🙂

Alle Infos zu den Sitzungen und die Anmeldung findet ihr auf Celias Website:

http://www.starchildglobal.com/channels-and-articles/webinarseries-zum-loewentor-201920/

 

 

 

 

 

 

Celia Fenn Webinare auf Deutsch: Die Regenbogenbrücke zur Neuen Erde

Veröffentlicht März 18, 2019 von Zarah

Hallo ihr Lieben,

für diejenigen von euch, die traurig waren, daß Celia im Februar keine deutschsprachigen Webinare gemacht hat, gibt es jetzt eine gute Nachricht: Sie macht nachträglich drei Webinare, in denen die wichtigsten Informationen über die Brücke zur neuen Erde und die neue göttlich-männliche Energie mitgeteilt werden. Natürlich gibt es auch Aktivierungen mit Erzengel Michael.

Los geht es am nächsten Sonntag, dem 24. März um 18:00 Uhr. Alle wichtigen Informationen dazu findet ihr unter diesem Link auf Celias Website:

http://www.starchildglobal.com/channels-and-articles/die-regenbogenbruecke-zur-neuen-erde-deutsche-webinare/

Wenn ihr noch Fragen dazu habt, schreibt sie in die Kommentare oder schickt mir eine E-Mail an zarahsabenteuer[at]yahoo.com

Ich freu mich, daß es wieder Webinare mit Celia gibt, und freue mich drauf, euch dort zu sehen! 🙂

Celia Fenn – Kristalline DNS-Ausrichtungen und-Codes: Die ursprüngliche Schablone der Göttlichen Schöpfung erscheint zur Tagundnachtgleiche im März 2019

Veröffentlicht März 18, 2019 von Zarah

Kristalline DNS-Ausrichtungen und-Codes: Die ursprüngliche Schablone der Göttlichen Schöpfung erscheint zur Tagundnachtgleiche im März 2019

Erzengel Michael durch Celia Fenn

veröffentlicht am 17. März 2019

Originaltext HIER

Geliebte Familie, während ihr euch in den Vollmond und die Tagundnachtgleiche im März und darüber hinaus bewegt, erleben diejenigen von euch, welche die Neue Erde als ihr Ziel gewählt haben, die Reaktivierung der Göttlich-Menschlichen Schablone in eurer DNS. Dies ist ein machtvoller Prozeß, bei dem kraftvolle hereinkommende Diamantlichtcodes empfangen werden, die nicht nur die ursprüngliche Schablone aktivieren, sondern auch jegliche Verzerrungen und Veränderungen in den Mustern der genetischen DNS-Schlüssel beseitigen.

Die Elohim waren die ursprünglichen Schöpfer der Göttlich-Menschlichen Schablone gemäß dem Göttlichen Plan. In dieser ursprünglichen Schablone wurden Menschen als HüterInnen und PflegerInnen für den Heiligen Planeten Erde erschaffen. Sie wurden erschaffen als friedliebend und sanft, darauf ausgerichtet, in Harmonie mit ihren Mitwesen und mit der Umwelt zu leben.

Doch ihr solltet wissen, Geliebte, daß es eine Rasse von Wesen gab, die wir einfach die „Draco-Sumerer” nennen wollen, die den Planeten haben wollten und beschlossen, ihn in Besitz zu nehmen und ihn von seinem ursprünglichen Zweck abzubringen. Deshalb veränderten sie die genetischen Muster und Schlüssel der menschlichen „HüterInnen” des Planeten, sodaß sie aufhörten, friedliebend und harmonisch zu sein, und gierig und aggressiv wurden. Dies erreichten sie, indem sie die Muster der Männlichen Energieflüsse änderten, sodaß, während das Männliche und Weibliche zuvor im vollkommenen Gleichgewicht gewesen waren, das Männliche nunmehr darauf ausgerichtet war, nach Vorherrschaft und Kontrolle durch Geld, Sex und Macht zu streben. Alle anderen Wesen wurden der menschlich-männlichen Energie als unterlegen und untergeordnet betrachtet.

Jetzt, nach Jahrtausenden dieses Ungleichgewichts und dieser Verzerrung, die durch die DNS und ihre Aufzeichnungen immer weiter fortgeführt wurden, werden die hereinkommenden Diamantlichtcodes so kraftvoll, daß sie die an der ursprünglichen DNS vorgenommenen Verzerrungen und Manipulationen einfach wegwaschen, und der Göttlich-Menschlichen Schablone erlauben, wieder hervorzutreten. Die Elohim wußten, daß dies zu gegebener Zeit geschehen würde, und sie entwarfen den Aufstiegsprozeß, um die „ErdenhüterInnen” zurück zu einem Gewahrsein davon zu bringen, wer sie waren und welche Macht und Ermächtigung in ihnen wohnte.

So, Geliebte, habt ihr nun jenen Punkt erreicht, wo eure DNS gereinigt wird und ihr euch mit eurer Göttlichen Macht wieder verbindet. Im Lauf dieses Prozesses werft ihr das alte männliche Muster ab, das euch auferlegt worden war, und umarmt das, was wir das neue Göttlich-Männliche nennen, für das Jeshua euch auf Erden ein Vorbild war, als er den Weg des Christusbewußtseins als Avatar ging. Zusammen mit Maria Magdalena zeigte er euch, wie das Männliche und das Weibliche miteinander ins Gleichgewicht gebracht werden konnten, um den Goldenen Stern/das goldene Licht im menschlichen Körper und in der DNS zu erschaffen. Während diese Energien wieder ins Gleichgewicht kommen, werdet ihr fühlen, wie das Goldene Licht in euren Zellen euer Leben und eurem Weg erhellt.

Diese Tagundnachtgleiche mit dem Vollmond, mit seiner Betonung auf 1° Widder und Waage, fokussiert sich auf das Neue Männliche (Widder) und die Heilige Hochzeit in euren Zellen und eurer DNS. Das Männliche und das Weibliche streben nach Gleichheit und Gleichgewicht und einer neuen Seinsweise, die erlaubt, daß die Göttlich-Menschliche Schablone der Elohim-Schöpferwesen hervortreten und die wahre Bestimmung jedes Menschen und der Neuen Erde selbst aktivieren kann.

Dies wird sowohl eine kraftvolle als auch eine magische Zeit sein. Es wird eine Beschleunigung des Erwachensprozesses und eine Beschleunigung des Reinigungsprozesses in euren Körpern geben. Es ist wichtig, daß ihr gut für euren physischen Körper sorgt und daß ihr euch ausruht, wenn es nötig ist. Jetzt ist nicht die Zeit, großartige Projekte zu starten, denn euer Körper wünscht sich, daß ihr ihn die Zeit und Energie gebt, die er benötigt, um zu seinen ursprünglichen Einstellungen zurückzukehren und sich auf seine Göttliche Bestimmung auszurichten.

Eine neue Erde: Ein neues Leben und eine neue Mission

Geliebte, wie die Elohim uns erinnern, wurde die Erde ursprünglich erschaffen, um ein Heiliger Tempelplanet oder Spiritueller Rückzugsort zu sein, wohin Wesen aus der ganzen Galaxis kommen konnten, um sich an dem Planetaren Garten zu erfreuen, der ebenfalls die Schöpfung der Elohim war. Die verschiedenen Sternennationen wurden eingeladen, Heilige Stätten und Tempel zu erschaffen, die eine Rückverbindung zu ihren Heimatwelten bilden und ein Spiegel ihrer Beziehung mit dem Göttlichen sein würden. Die Erde würde den „Tempel“ oder die Heiligen Energien vieler Sternennationen enthalten, und die Menschen waren dazu entworfen, die HüterInnen des Gartenplaneten zu sein und seine Schönheit und Harmonie aufrechtzuerhalten.

Nach der Veränderung der DNS ging diese ursprüngliche Bestimmung verloren, und die Sternennationen zogen sich von der Erde zurück, während die Elohim überlegten, was zu tun sei, um die Erde zurückzubekommen, ohne auf Gewalt und Manipulation zurückzugreifen. Ihr Plan bestand darin, einen Ruf an LichtkriegerInnen und -arbeiterInnen überall in der Galaxis und jenseits davon auszusenden, zur Erde zu kommen, um bei dem Prozeß der Bewußtseinsanhebung mitzuhelfen, damit die Menschen sich daran erinnerten, wer sie waren, und die Verzerrungen und Manipulationen selbständig abwerfen würden. Das ist also der Grund, warum viele von euch hier sind – ihr habt auf den Ruf geantwortet und kamt, um euer Licht und eure Kraft zu dem Projekt des Zurückgewinnens der Erde und des Gebärens der Neuen Erde zu bringen, was die Galaktische Mission der Erde erneuern würde, ein Heiliger Planet und ein Ort des Spirituellen Lichts und eine Zuflucht für die Galaxis zu sein.

Zu dieser Zeit steigt die Erde also zu ihrer neuen Bestimmung als Heiliger und Ursprüngliche Planet Spiritueller Energien auf, die in der fünften Dimension verankert sind, sich aber bis hinauf zur neunten Dimension erstrecken. Und diejenigen von euch, die beschlossen haben, mit ihr aufzusteigen, öffnen sich ebenfalls den höheren Dimensionen und erlauben sich, jene höheren Dimensionen auf den Gittern der Neuen Erde zu verankern.

Nicht alle sind bereit, zur Neuen Erde aufzusteigen und die Brücke zum Höheren Bewußtsein zu überqueren. Diejenigen, die noch nicht in die fünfte Dimension gehen können, werden auf der gegenwärtigen Erde weiterleben, die wir „alternative“ Erde nennen, ein Ort, wo Menschen von niedrigerer Frequenz ihr Leben durch ihre Entscheidungen weiterführen können, wobei die Möglichkeit des Erwachens immer besteht.

Die Alternative Erde und die Neue Erde existieren im selben Raum, aber in verschiedenen Dimensionen. Deshalb könnt ihr euch zwischen ihnen hin- und herbewegen, sobald ihr euch einmal in dem neuen Quanten-Energiekontinuum zurechtfindet.

Die Neue Erde ist eine klare und ursprüngliche Energie, die das Heilige hervorhebt und als harmonische, liebevolle und kreative Frequenz existiert. Dies nennen wir die „Heiligtums „- oder “Tempel“-Frequenz.

Die Alternative Erde ist ein chaotischer Ort, wo die Energien herumwirbeln, da viele Menschen, die ihre Energien noch nicht gemeistert haben, dort versuchen, gemeinsam zu erschaffen und zu co-existieren. Sie geben viel Angst und Wut von sich, da sie kein Gefühl für den Schaden haben, der durch aus dem Gleichgewicht geratene Emotionen und Gedankenmuster entstehen kann. Sie sind noch nicht zur Liebe aufgestiegen, sondern folgen immer noch veralteten Mustern der Gier und Beherrschung von anderen in dem Versuch, zu erschaffen, was sie brauchen.

Wir wollen es genauer erklären: 2012 hörte die alte drittdimensionale Erde auf zu existieren. Sie wurde durch die Alternative Erde ersetzt, die eine fünftdimensionale Erde war, welche die Bevölkerungen der alten Erde beherbergen konnte. Sie enthielt auch die Samenkörner der Neuen Erde, die jetzt beginnen, Frucht zu tragen, während die Erste Welle der Aufsteigenden sich darauf vorbereitet, ihre inneren Brücken zu aktivieren und zur Frequenz der Neuen Erde überzuwechseln.

Dienst und Bestimmung in einem Heiligen Kontext

Geliebte, es ist klar, daß es bei diesem riesigen Wandel in der Erde und ihrer Bestimmung auch einen ähnlichen Wandel in eurer Seelenmission und eurer Bestimmung geben wird.

Diejenigen, die zur Frequenz der Neuen Erde überwechseln, werden ein intensiviertes Verlangen verspüren, sich auf die Heilige Mission der Erde auszurichten und ihre Seelenmissionen als HüterInnen der Energien der Heiligen Erde zu aktivieren. Sie werden die HüterInnen der neuen Tempel und Heiligtümer sein, die so einfach sein können wie ein Raum in einem Vorort-Zuhause oder so großartig wie ein neues, dem Göttlichen Dienst auf der neuen Erde geweihtes Gebäude.

Es wird auch jene geben, die aufgerufen sind, den Paradiesgarten durch die Paradiescodes neu zu aktivieren. Sie werden sich mit der Erde selbst, den Devas und Naturwesen verbinden, um die Paradiesenergie an den Orten auf der Erde zu manifestieren, wo sich die Frequenz der neuen Erde verankert.

Denn, Geliebte, ihr seid die Neue Erde, und dort, wo ihr seid, dort wird diese neue Diamanten-Kristalline Frequenz in euch und durch euch verankert.

Doch viele von euch werden die Wahl treffen, mehr Zeit auf der Alternativen Erde zu verbringen, um jene zu unterstützen, die noch erwachen müssen. Ihr werdet LehrerInnen, FührerInnen und HeilerInnen sein, und ihr werdet feststellen, daß eure Arbeit sich sehr schnell ausdehnt und wächst, während mehr Menschen zu euch geführt werden.

Viele werden jetzt aufgerufen, vorzutreten und sich für diejenigen, die das Licht suchen und in den Erwachensprozeß eintreten und die Unterstützung, Liebe und Führung brauchen, verfügbarer zu machen.

Ihr könnt also sehen, daß es für die LichtkriegerInnen und LichtarbeiterInnen viele Möglichkeiten gibt, während ihr euch vorwärts in diese aufregende neue Phase bewegt.

Doch wir würden auch sagen, daß die Betonung hier auf dem Dienst am Licht und am Göttlichen Plan liegt und nicht darauf, Geld zu verdienen und ein großartiges und erfolgreiches Business zu haben. Das ist das alte Paradigma. In der Energie der Neuen Erde folgt ihr einfach eurer Intuition und eurer Führung und erlaubt dem Flow göttlicher kreativer Intelligenz, euch zu versorgen. Wenn ihr auf diesen Flow ausgerichtet seid, werdet ihr in allem, was ihr tut, unterstützt werden. Die Bestimmung der Erde besteht auch in der Erhaltung allen Lebens, sodaß ihr niemals furchtsam und ängstlich zu sein braucht, wenn ihr eurem Impuls zum Dienen und zum Ausdrücken eurer Bestimmung auf der Erde folgt.

Tagundnachtgleiche März 2019 und Vollmond

So, Geliebte, bitten wir euch, euer Bewußtsein während der Tagundnachtgleiche aufrechtzuhalten und bereit zu sein, auf eure Führung und eure Seele zu hören.

Trefft Entscheidungen darüber, wo ihr gerne sein möchtet und wovon ihr das Gefühl habt, daß ihr es gerne tun möchtet, um eure Seelenbestimmung auf der Erde/Neuen Erde zum Ausdruck zu bringen.

Vor allem haltet die Energie des Heiligen und des Heiligtums in eurem Herzen.

Vielleicht werdet ihr sogar anfangen, euer eigenes Heiligtum des Göttlichen Lichts zu bauen!

Oder vielleicht werdet ihr anfangen, den Garten in eurem Herzen und in eurem Leben zu erschaffen!

Wir jubeln und feiern mit euch die Wiederkehr des Lichts und die Rückkehr der Erde zu ihren ursprünglichen Bestimmung als „Neue Erde“ … Heiliger Planet des Göttlichen Lichts.

Text © Celia Fenn 2019. Bild. Free Wallpaper. Übersetzung © Zarah Zyankali 2019. Dieser Text darf weitergegeben werden, solange er vollständig und unverändert bleibt, diese Copyrightnotiz angehängt ist und zu Celias Originaltext sowie zu dieser Übersetzung verlinkt wird. Danke..

Mini-Update von Celia Fenn: Die alte Zeitlinie löst sich auf

Veröffentlicht Oktober 19, 2016 von Zarah

Celia Fenn hat ein Mini-Update zu den momentanen Energien auf Facebook gepostet, und das finde ich spannend genug, um es hier hereinzustellen. In dem Zusammenhang möchte ich auch noch einmal an die Hathoren-Meditationen mit den Sonnenwinden erinnern. Ihr findet sie HIER und HIER.

Viel Spaß beim Reiten auf den Sonnenwinden! 🙂

Blumenbanner

Also, die seltsamen Energien werden von Minute zu Minute seltsamer.

Ich habe bei Erzengel Michael nachgefragt, der sagt, daß die Hauptzeitlinie der Erde sich auflöst.

Zeit ist eine mittels holographischer Bildgebung erzeugte elektro-magnetische Substanz. Wenn eine Zeitlinie sich auflöst, wird diese elektromagnetische Energie zurück in den auch als “Dunkle Materie” bekannten “tiefen Pool” aus Zeit/Raum/Materie zurück entlassen, von wo aus sie wieder in neue Schöpfungen recycled werden kann.

Das Einzigartige an diesem Augenblick ist, daß wir diese Zeitlinie nicht durch eine Katastrophe oder einen großen Krieg abschließen, sondern daß sie sich einfach um uns herum auflöst, während die Zeitlinie der Neuen Erde Gestalt annimmt.

Es ist ein “Experiment” in Zeitlinienbildung, wobei das Alte sich auflöst und das Neue sich im selben Augenblick formt. Es ist ein bißchen, wie in einem Hurrikan zu sein und zu beobachten, wie alles um einen herum wirbelt und von kraftvollen, jedoch unsichtbaren Kräften bewegt wird.

Dieses elektromagnetische Feld wird durch die von der Sonne freigesetzten Sonnenwinde beschleunigt. Die Sonne unterstützt die Erde bei dieser neuen Bildung einer neuen Geschichte.

Offenbar erwarten wir in einigen Tagen eine weitere starke Sonnenwind-Welle, seid also auf das Kommende vorbereitet. Unsere Arbeit besteht einfach darin, das Alte ohne Anhaftung gehen zu lassen und uns auf das Neue auszurichten.

Atmen ….. Träumen … Lieben …

celia-fenn-oct-16
Text ©  Celia Fenn 2016, Übersetzung © Zarah Zyankali 2016, Bildquelle: Facebook – UrheberIn unbekannt.

Celia Fenn – Tanzen mit dem Diamant-Sternenfeuer: die 10/10 und 11/11-Portale und der Neubeginn

Veröffentlicht Oktober 10, 2016 von Zarah

Tanzen mit dem Diamant-Sternenfeuer: die 10/10 und 11/11-Portale und der Neubeginn

Erzengel Michael durch Celia Fenn

gepostet am 9. Oktober 2016

Ihr lebt in intensiven und kraftvollen Zeiten, Geliebte. Zu dieser Zeit aktivieren das Diamantlicht und die Diamantcodes eure Erde mit einer feurigen Form des Diamantlichtes, welches wir das Diamant-Sternenfeuer nennen.

Was ist das Diamant-Sternenfeuer?

Es ist die Substanz eures Kosmischen Seins, eurer Seele, und die Energie der Kreativität. Ihr könntet es auch ein “Seelenfeuer” nennen, da es eine kraftvolle elektrische Feuerenergie ist, die das Kosmische Verlangen aktiviert, im Kreativen Prozeß im Licht zu tanzen. Es ist das, was wir “Engelsfeuer” nennen könnten, und es ist der Ort, wo die Seele ihre Göttliche Essenz anerkennt und das Engels-Sternenfeuer in ihre Physische Verkörperung hinein akzeptiert.

Es ist ein Licht und ein Feuer, das im Kosmischen Herzen mit einem reinen weißen Licht brennt. Und es ist auch das Licht und das Feuer, das in euren Herzen und in euren Seelen brennt, da ihr in die Neue Realität eintretet.

Geliebte, viele von euch fühlen das Diamant-Sternenfeuer, da es eure Lichtkörpermeridiane entlang und über euer Nervensystem durch euren Physischen Körper und tief in eure Zellmatrix hinein tanzt. Hier tanzt es mit eurer DNS und aktiviert neue Formen und neue Muster.

Es ist wahrhaft eine Zeit, da die Göttliche Schöpferische Intelligenz das Diamantfeuer sendet, um alles Alte wegzubrennen und das, was kommen muß, zu erschaffen. Es ist eine Zeit, sich des Diamant-Sternenfeuers gewahr zu sein, da es in euren Körper fließt und in euren Lichtkörper / physischen Körper integriert wird. Es ist eine Zeit, um sich der Magie und dem Tanz hinzugeben und einfach der Göttlichen Schöpferischen Kraft zu erlauben, zu erschaffen und zu manifestieren, während das Neue sich erhebt.

Blumenbanner

Die 10/10- und 11/11-Portale und das „Entzünden“ des Diamant-Sternenfeuers

Geliebte, es gibt zwei kraftvolle Augenblicke, die bald kommen, da das Seelenfeuer sich in euch und auf der Erde aktivieren wird. Dies sind Zeittore oder Zeitportale, die wir das 10/10 und das 11/11 nennen.

Das 10/10 findet am 10. Oktober statt, und es trägt die Energie neuer Anfänge als 1/1/9 Portal. Die doppelte 1er-Energie zeigt die Neuanfänge an, während die 9 mit der Energie der Meisterschaft und Vollendung in Resonanz steht. Ihr vollendet in der Tat eure Transformation und meistert die Neue Energie, so daß ihr einen neuen Zeit- und Schöpfungszyklus in der Neuen Realität beginnen könnt.

An diesem Tag und nach diesem Zeitpunkt werdet ihr Wogen des Diamantfeuers durch euren Körper und euer Leben branden fühlen. Es ist klug, dem Diamantfeuer einfach zu erlauben, seiner eigenen kreativen Intelligenz zu folgen, und zu sehen, was es erschaffen wird. Versucht nicht, das Ergebnis zu kontrollieren. Träumt und wünscht einfach und erlaubt dem Diamantfeuer, diese Träume und Wünsche in die Manifestation zu tragen.

Das zweite Zeittor am 11. November wird ein sehr kraftvoller Übergang sein. Das 11/11-Portal ist ein „Meister-Aktivierungs“-Portal, und seine Kraft der 11/11/9, welche eine 2/2/9 ist, aktiviert sowohl die Kraft der Meisterzahlen 11 und 13 als auch die Göttlich-Weibliche Weisheit der 2 zusammen mit Meisterschaft und Vollendung. An diesem Punkt verkörpert sich das Diamant-Sternenfeuer in der Göttlich-Weiblichen Energie, was bedeutet, daß der kraftvolle Flow des Sternenfeuers/Seelenfeuers sich durch die Zirbeldrüse und in den Kelch der Rechten und Linken Gehirnhälfte eures eigenen „Kristall“Schädels hinein aktivieren und dann über das Herzzentrum in euren Körper übertragen werden wird.

Dies wird eine äußerst intensive Aktivierung sein, und nur diejenigen, die körperlich „bereit“ dafür sind, werden von ihrem Höheren Selbst die Erlaubnis erhalten, dies zu unternehmen. Es erfordert, daß die Rechte und Linke Gehirnhälfte sich in Harmonie und im Gleichgewicht befinden, und daß das Sternenfeuer den Rückenmarkskanal hinunter in das Herz und durch das Erdenstern-Chakra hinunter in die Erde geleitet werden kann, wo es sich mit dem Erdenfeuer im Herzen der Erde vereinigt.

Hier wird das Diamant-Sternenfeuer in das Herz der Erde gesammelt werden und wird dabei helfen, den Aufstieg der Neuen Matrix für die Neue Erde mit Energie zu versorgen.

Deshalb, Geliebte, träumt ihr, während ihr eure Träume von einem neuen Leben und einer neuen Realität träumt, auch eine Neue Erde und eine Neue Realität für alle im Höheren Bewußtsein ins Dasein.

Blumenbanner

Das Diamant-Bewußtsein und die LichtträgerInnen der Neuen Realität

In dieser Zeit des Wandels und der Transformation wird es auf der Erde drei Arten von Menschen geben: diejenigen, die noch im Bewußtsein der alten Energie „schlafen“, diejenigen, die sich im Erwachensprozeß befinden, und diejenigen, die ihre Meisterschaft verkörpert haben und zu TrägerInnen des Diamantfeuer-Bewußtseins werden.

Diejenigen, die immer noch versuchen, ihr Leben gemäß dem alten 3D-Modell von Dualität und Konflikt zu führen, könnte man die „Schlafenden“ nennen. Sie sind linkshirnige und „rationale“ DenkerInnen, die noch immer in linearen Zeitlinien operieren und oft in vorfabrizierten Realitätsversionen gefangen sind. Sie haben ihr Bewußtsein noch nicht zu einem Gewahrsein einer anderen Lebensweise und einem anderen Modell für Verbindung und Interaktion erhoben. In der alten Energie zu „schlafen“ und doch in einer fünftdimensionalen Welt zu existieren, macht das Leben für solche Leute sehr schwierig. Ihnen erscheinen die tiefen Transformationsprozesse bedrohlich und chaotisch, und sie reagieren darauf oft, indem sie aggressiver und streitsüchtiger werden und mehr Chaos, Verwirrung und Angst erschaffen. Sie spüren die Wirkungen des Diamant-Sternenfeuers um sich herum, sind jedoch unfähig, es sich nutzbar zu machen und mit seinem schöpferischen Potential mitzufließen.

Die zweite Gruppe sind jene, die sich im „Erwachens“prozeß befinden und zu der Erkenntnis gekommen sind, daß es eine andere Art zu leben gibt und daß gerade ein Neues Paradigma auf Erden geboren wird. Sie haben sich über Konflikt, Dualität und Machtspiele hinaus- und in das wachsende und hervortretende Bewußtsein der Liebe und des Einheitsbewußtseins hineinbewegt. Sie suchen und lernen und halten nach Unterstützung Ausschau, während sie ihr neues Bewußtsein entwickeln und ihre Lichtkörper aktivieren, so daß sie das Diamant-Sternenfeuer integrieren und damit erschaffen können.

Die dritte Gruppe sind jene, die die Neuen Energien gemeistert haben und dabei sind, das Diamant-Sternenfeuer zu integrieren und zu verkörpern und das Diamantbewußtsein zu leben. Sie können die Seinsweisen der Rechten und Linken Gehirnhälfte integrieren und ausgleichen und aus ihrem Herzen heraus und aus Liebe und Mitgefühl handeln. Sie fließen mit der Schöpferischen Energie des Diamant-Sternenfeuers und sind in der Lage, ihre eigenen Zeitspiralen zu erschaffen, während sie ihre eigenen Versionen der Neuen Realität ausdrücken und erschaffen. Sie haben Seele, Geist und Körper zu einem einzigen vereinten Ausdruck Göttlicher Liebe auf Erden integriert!

Geliebte, wir könnten hier auch die Diamantkinder erwähnen, jene prachtvollen Wesen des Diamantlichtes, die seit dem Ende von 2012 auf den Planeten kommen. Diese strahlenden Seelen werden mit der Frequenz des Diamant-Sternenfeuers geboren, und wo immer sie auch sind, verankern sie das Diamant-Sternenfeuer in ihren Seelen und erschaffen Gelegenheiten für die Menschen in ihrer Umgebung, sich diesem neuen Flow Schöpferischen Lichts zu öffnen.

Daher, Geliebte, könnt ihr sehen, daß zu dieser Zeit die Menschheit sich in der Tat im Fluß und im Flow befindet, während die Veränderungen und Wandlungen tief im Bewußtsein von Allem auf Erden aktiviert werden. Wenn ihr täglich mit Menschen zu tun habt, ist es immer gut, daran zu denken, daß sich nicht jede/r auf derselben Bewußtseinsebene befindet. Wenn ihr die Ebene derjenigen erreicht habt, die das Diamantlicht verkörpern, dann werdet ihr wissen, daß ihr dieses Licht übertragt und verankert, wo immer ihr seid.

Blumenbanner

Wie ihr euch vielleicht fühlt, wenn ihr das Diamant-Sternenfeuer integriert

Während ihr dieses kraftvolle Diamant-Sternenfeuer integriert, werdet ihr diesen Prozeß mit Sicherheit in eurem Körper fühlen. Euer körperliches Sein absorbiert mehr und mehr hochfrequente Lichtenergie und vibriert auf immer höheren Frequenzen. Dies wird anfänglich Gefühle intensiver Erschöpfung hervorrufen, als ob ihr einfach die ganze Zeit schlafen wollt. Tatsächlich, Geliebte, kann es gut sein, daß ihr euch oft ausruhen und euch um euren physischen Körper kümmern müßt, während er diese feurigen Energien integriert.

Vielleicht habt ihr auch „brennende“ Empfindungen im Körper, besonders im Verdauungssystem, und ihr müßt vielleicht eine Zeitlang eure Ernährung auf sehr sanfte und basische Nahrung umstellen, um eurem Körper zu erlauben, seine Energien auf die Übergänge zu fokussieren. Ihr fühlt vielleicht auch Schmerzen im Körper, da die hochfrequente Energie Entzündungen hervorrufen kann und Bereiche alter Verletzungen oder Schwäche im Körper irritieren kann. Trinkt unbedingt Wasser, wenn ihr es braucht, um Giftstoffe hinauszuspülen und das System, das von den Lichtkörperprozessen und der physischen Integration „überhitzt“ werden kann, zu kühlen.

Zusammen mit diesen Gefühlen könntet ihr auch ein Gefühl des „Unbehagens“ und der Seltsamkeit im Körper erleben. Es fühlt sich vielleicht an, als würden elektrische Ströme durch euren Körper fließen, denn genau das geschieht auch tatsächlich. Das hochfrequente Licht benutzt euer Nervensystem, um durch den physischen Körper zu fließen und sich in die physische Matrix einzuklinken. Dies könnte euch zuweilen nervös und ängstlich machen, oder ihr habt Probleme, „abzuschalten“ und einzuschlafen. Oder ihr wacht nach ein paar Stunden Schlaf gestreßt auf. Oder ihr habt vielleicht seltsame Träume, da euer Unbewußtes diese Prozesse zu erklären und zu integrieren.versucht.

Im Alltag könntet ihr euch zuweilen desorientiert und verwirrt fühlen, Dinge vergessen und Zeit „verlieren“. Das liegt daran, daß, in Computerbegriffen ausgedrückt, eure Festplatte neu formatiert wird und einiges von den dort gespeicherten „Informationen“ dabei verloren gehen kann. Seid euch einfach bewußt, daß ihr nach Abschluß des Prozesses wieder in der Lage sein werdet, klar zu funktionieren.

Ihr könntet euch auch von der Realität und von anderen „abgetrennt“ fühlen. Das liegt daran, daß ihr es seid! Ihr erhaltet die prachtvolle Gelegenheit, sowohl euer eigenes Leben und eure Realität als auch die der Erde neu zu erschaffen. Indem ihr träumt, erschafft und das Diamantfeuer in eurem eigenen Wesen haltet, arbeitet ihr mit dem Erden dieses kraftvollen neuen Lichtes. Versucht nicht, euch „wieder zu verbinden“, sondern fokussiert euch darauf, das Neue zu erschaffen und erlaubt denen, die mit eurem neuen Licht und eurer neuen Frequenz mehr im Einklang sind, euch zu finden!

Blumenbanner

Arbeiten mit dem Diamant-Sternenfeuer im Integrationsprozeß

Die beste und positivste Art, mit dem Diamant-Sternenfeuer zu arbeiten, besteht darin, an Aktivitäten und Prozessen teilzunehmen, die euch erlauben, kreativ zu sein und auf die Kraft und Weisheit eurer Seele und eures Geistes zuzugreifen.

Eure Kreativität zu verwenden, erlaubt euch auch, den rechtshirnigen Teil eures Seins zu aktivieren, was bedeutet, daß ihr darauf hinarbeiten werdet, das Gleichgewicht zwischen Rechter und Linker Gehirnhälfte zu erschaffen, welches den „Kelch“ zur Verfügung stellt, damit das Diamant-Stenenfeuerlicht empfangen und übertragen werden kann.

Kreativität kann je nach persönlicher Vorliebe in vielen Formen ausgedrückt werden.

Am einfachsten könnt ihr vielleicht damit anfangen, indem ihr mit eurem eigenen Seelentagebuch arbeitet, in dem ihr eure täglichen Gefühle, Erlebnisse und Weisheit durch selbst geschaffene Worte, Gedichte oder Bilder festhaltet.

Es ist auch eine gute Idee, in Gruppen zusammenzukommen, um eure kreative Seelenessenz durch Musik, Mantra, Gesang, Tanz oder Formen der visuellen und künstlerischen Schöpfung zum Ausdruck zu bringen. Das Zusammensein in einer Gruppe Menschen von gleicher Frequenz und Resonanz hilft euch, eure eigenen kreativen Flows auszugleichen und zu aktivieren.

Nach einer Weile, wenn ihr mit eurer ansteigenden Kreativität arbeitet, werdet ihr beginnen, die Verbindung zwischen Kreativität und dem Erschaffen eures Lebens und eurer Realität zu sehen, wenn ihr die Farben, Klänge und Geschmäcker eurer eigenen Schöpfungen erträumt und auswählt.

Was für ein prachtvolles Abenteuer das sein wird, wenn ihr die Farben und Töne eurer Seele und eures Geistes auswählt und ausdrückt und zum Erschaffen der Neuen Realität beitragt.

Blumenbanner

Wenn ihr gerne mehr über das Diamantlicht und das Diamant-Sternenfeuer erfahren und erleben möchtet, haben wir drei Gelegenheiten für euch. Ihr könnt Celia Fenns Buch „The Diamond Codes“ (Die Diamant-Codes) erwerben, ihr könnt bei unserer Online-Webinar-Serie für das 11/11-Tor mitmachen, oder ihr könnt euch uns im November zu einem Retreat in der Türkei anschließen, wo wir in einer Heiligen Gruppe mit dem Diamant-Sternenfeuer arbeiten werden. Wir werden sowohl mit Erzengel Michael Gruppenarbeit und Aktivierungen teilen, als auch uns als Gruppe mit persönlicher kreativer Erforschung beschäftigen. [Informationen zu beidem findet ihr unter dem Original-Artikel.]

glittery purple dividerText © Celia Fenn 2016. Bildquelle unbekannt. Übersetzung Zarah Zyankali 2016. Dieser Text darf weitergegeben werden, SOLANGE er vollständig und unverändert bleibt, diese Copyrightnotiz angefügt ist und sowohl auf den Originaltext als auch die Übersetzung verlinkt wird. Danke.